Jugendarbeit - Akkordeonorchestergemeinschaft Ferndorftal-Wilden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugendarbeit

Nachwuchs

Jugendarbeit gehört in unserer Orchestergemeinschaft genauso mit dazu wie Proben und Konzerte. So sind unsere meist jungen, engagierten Spieler das "Salz in der Suppe"! Was nicht heißt, dass nur Jugendliche willkommen sind - wir wollen allen Altersstufen, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben, die Gelegenheit bieten aktiv mitzuwirken. Ein Ziel der Nachwuchsarbeit ist natürlich der Wechsel ins Hauptorchester, den bereits einige Spieler/innen erfolgreich gewagt haben!

Da einige Spieler zum 01.07.2012 das Nachwuchsensemble aus schulischen / beruflichen Gründen verlassen mussten, sind die übrigen Spieler des Nachwuchsensembles ins Hauptorchester gewechselt.

Zur Zeit besteht keine aktive Spielgruppe. Bei Bedarf und Interesse von neuen Spielern wird es wieder eine neue Spielgruppe geben. Deshalb: wenn Sie oder Ihr Kind ein Instrument spielen und Interesse am gemeinsamen Musizieren haben: Melden Sie sich bei uns!

Das Orchester unter Leitung von Jutta Schreiber-Menn ist offen für eine Vielzahl von Instrumenten: Natürlich in erster Linie Akkordeon, aber auch Keyboard, Melodica, E-Bass, Gitarre, Schlagzeug und Klavierspieler sind uns willkommen. Wer Interesse hat, Bassakkordeon oder Elektronium zu spielen, kann die vereinseigenen Instrumente nutzen.

Neben der wöchentlichen Probenarbeite und musialischen Auftritten kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz: gelegentliche gemeinsame Veranstaltungen wie Schlittschuhlaufen, Kegeln oder Eisessen gehören ebenso zum Programm wie auch mal ein Probenwochenenden in einer Jugendherberge. Natürlich werden die Mitglieder des Nachwuchsorchesters und deren Familien auch in die Aktivitäten des Hauptorchesters mit einbezogen!

Unsere Nachwuchsspieler werden von unserer Jugendwartin bestens in allen Angelegenheiten vertreten:

Jugendwartin seit 2009
Melina Steuber

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü